Gesichtsmassage

Die fernöstliche Gesichtsmassage verbindet die wohltuende Wirkung von Akupunktur und Reflexzonenmassage. Sie wirkt den unterschiedlichsten Beschwerden und Krankheiten entgegen. Mit gezielten Griffen werden alltägliche Beschwerden, wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Verdauungsbeschwerden deutlich gelindert. Die Behandlungsdauer sollte mindestens 30 Minuten betragen. Empfohlen wird von uns eine Anwendung von 60 Minuten.

GesichtsmassageDer gezielte Druck auf Massagepunkte im Gesicht bringt schnelle Linderung bei alltäglichen Beschwerden und kann langfristig Krankheiten entgegenwirken. Die Massage wird von uns unterstützend angewendet bei Kreislauf- oder Hautproblemen, Rücken-, Gelenk- oder Muskelbeschwerden, Hormon-, Verdauungs- oder Stoffwechselstörungen, Problemen mit den Atemwegen oder des Nervensystems.
Darüber hinaus ist allein die Berührung der Haut sehr wohltuend. Sie ist unser größtes Organ mit unzähligen Sinneszellen. Die Gesichtsmassage verleiht einen strahlenden Teint und einen entspannten Ausdruck. Die Haut wird besser durchblutet, Schwellungen gehen zurück und selbst kleine Fältchen können vorübergehend gemildert werden.

Durch den Energieausgleich über Meridianlinien und Nervendruckpunkte wird die Muskulatur bei der Gesichtsmassage gelockert. Auch abgestorbene Hautschüppchen werden sanft entfernt.

 
1er Karte
5er Karte
10er Karte
30 min.    
35 €
160 €
315 €
60 min.    
54 €
255 €
490 €

zurück